Alte Oper Frankfurt – one day in life!

https://www.alteoper.de/de/ticketsystem/

The concert project initiated and commissioned by the Alte Oper Frankfurt, and designed by US architect Daniel Libeskind, reaches far beyond the conventional framework of the concert hall. “One Day in Life” is made up of individual concert events at various locations in Frankfurt. Each programme will be performed several times at each location in two-hour intervals. This allows the audience to make their way through the musical day, going from station to station. It is up to each individual how many locations and concerts they visit. And anyone who wishes to can even turn night into day with night-time (musical) events.

http://kulturexpresso.de/bringing-the-music-to-the-people-alte-oper-frankfurtmain-geht-in-die-offensive-mit-one-day-in-life/

 

Advertisements

Götterdämmerung Oper Leipzig

Premiere 30.4.2016 – Midou Grossmann 

Es ist höchst bedauerlich, dass man in Leipzig eine Bilderbuch-Produktion auf die Bühne brachte. Warum getraute man sich nicht die starken philosophischen Aspekte dieses Werks in den Vordergrund zu stellen? Es geht nicht allein um den Niedergang des Kapitalismus, nein, es geht darin um jeden Menschen, der seinen Idealen nicht treu bleiben kann und die ihm gegebenen Aufgaben verrät. Mit ‘wissenden’ Sängern und dem fantastischen Orchester hätte hier ein gesellschaftliches Signal entstehen müssen, eine künstlerische Sternstunde, die auf der Ebene des Chéreau-Ring agiert. In Krisenzeiten sollte die Kunst, mehr noch als die Medien, Impulse setzen. Doch es scheint, dass die Klassik momentan nur noch verwaltet wird und zwischen Aggression und Event einen Platz sucht. Schade, eine ganz große Chance wurde vertan! In der ‘Comfort Zone’ der subvenionierten Opernwelt hat man die Zeichen der Zeit einfach ignoriert.

http://kulturexpresso.de/?p=1862